30. November 2023
Artikel speichern
Artikel Suchen
Newsletter abonnieren
ADVERTISEMENT
Beitrag Teilen
Auf Telegram teilen
Auf Whatsapp teilen
Per Email teilen
Auf Linkedin teilen
Auf Xing teilen
Auf Twitter teilen
Auf Facebook teilen

NBA-Legende Kevin Durant tritt Coinbase bei, um die Marke der Krypto-Börse zu fördern

Der amerikanische Profi-Basketballspieler der National Basketball Association (NBA), Kevin Durant, wird laut einem aktuellen Bericht von Bloomberg zu Coinbase wechseln. Dem Bericht zufolge wird Durant als „ein Gesicht der Marke“ auftreten und dabei helfen, die Werbeinhalte der Börse zu fördern.

Kevin Durant schließt sich Coinbase an

Die NBA-Legende Kevin Durant, auch bekannt als „KD“, hat sich Coinbase im Rahmen eines Werbedeals angeschlossen, bei dem Durant als Coinbase-Sprecher auftreten wird. Durant spielt als Power Forward für die Brooklyn Nets und gilt weithin als einer der besten professionellen Basketballspieler aller Zeiten. Der Star der Brooklyn Nets wird bei Coinbase „ein Gesicht der Marke“ sein, wie Durants Manager Rich Kleiman im Gespräch mit Bloomberg erklärte.

Während Kleiman sagt, dass KD nur minimale Mengen an Markenpartnerschaften eingeht, ist der Forward der Nets dank seiner Verträge mit Nike und Foot Locker einer der bestbezahlten Basketballspieler der Welt. „Kevin macht sehr, sehr wenige Markendeals und das war Absicht“, betonte Kleiman. „Sie sind dieses neue Modell eines Markenpartners für uns, bei dem sie in alle verschiedenen Bereiche unseres Geschäfts integriert sind“, so Durants Manager weiter.

Außerdem investierten Durant und sein Investmentfonds namens Thirty Five Ventures 2017 in Coinbase. Die NBA-Legende beteiligte sich in diesem Jahr an der 100-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde von Coinbase und hat in andere Krypto-Asset-Unternehmen wie Opensea investiert. Im Gespräch mit Kim Bhasin von Bloomberg sagte KD, dass er schon immer ein Interesse an Finanzen und Wirtschaft hatte. „Selbst als ich jünger war, war ich immer neugierig auf die geschäftliche Seite der Dinge und habe immer versucht, von den Leuten zu lernen, die ich auf meinem Weg kennengelernt habe“, sagte Durant.

Der Power Forward der Brooklyn Nets fügte hinzu:

Basketball stand für mich immer an erster Stelle, aber es war klar, dass ich noch viel mehr erreichen kann, wenn ich das richtige Team um mich habe.

Sportgeschäfte werden in diesem Jahr ein sehr prominenter Trend in der Kryptowelt

Die Partnerschaft mit Durant folgt auf eine Reihe von Sport-Deals, die in diesem Jahr zwischen sportbezogenen Agenturen und Athleten und Krypto-Unternehmen stattgefunden haben. So hat FTX beispielsweise Verträge mit Shohei Ohtani von den Los Angeles Angels, Aaron Jones von den Green Bay Packers und dem siebenfachen Super Bowl-Gewinner Tom Brady und seiner Supermodel-Ehefrau Gisele Bündchen abgeschlossen. FTX hat sich auch mit Sports Illustrated zusammengetan und die Miami Heat Arena in „FTX Arena“ umbenannt.“

Die Börse Crypto.com schloss einen Deal zur Umbenennung des Staples Centers der Los Angeles Lakers in „Crypto.com Arena.“ Die Börse Crypto.com schloss auch einen Vertrag mit dem MMA-Unterhaltungsunternehmen UFC ab. Der größte Fondsmanager für digitale Vermögenswerte, Grayscale, hat sich mit dem Team der National Football League (NFL), den New York Giants, zusammengetan. In der Tat gab es in diesem Jahr so viele Sportgeschäfte, dass dies zu einem der größten Trends in der Kryptoindustrie im Jahr 2021 geworden ist.

Quellenverzeichnis:

Redman, J. (2021, December 16). NBA Legend Kevin Durant Joins Coinbase to Help Promote the Crypto Exchange’s Brand. Bitcoin News. https://news.bitcoin.com/nba-legend-kevin-durant-joins-coinbase-to-help-promote-the-crypto-exchanges-brand/

Beitrag Teilen
Auf Whatsapp teilen
Auf Telegram teilen
Per Email teilen
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkedin teilen
Auf Xing teilen
Auf Reddit teilen
ADVERTISEMENT

Weitere News

PWC’s Take on Metaverse
PwC India’s recent survey of top executives in India indicates that business leaders havebegun taking steps to harness the potential of the metaverse. Almost 70% of respondentssay that they plan to integrate it into thei…
Studie: Real Estate Tokenization
Global commercial real estate investment reached an unprecedented high of US$830 billion in 2019. Real estate is traditionally one of the most illiquid asset classes, requiring significant capital commitments and entaili…
Bild der Gönnervereinigung EVZ
Der «67’s Blockchain Entrepreneurs Club Zug» will der Blockchain-Industrie eine Netzwerk-Plattform bieten und die Weiterentwicklung des EVZ finanziell nachhaltig unterstützen. Gründer der neuen EVZ Gönnervereinigung s…

Abonniere unseren Newsletter und bleibe stets up to date über die aktuellsten Ereignisse aus den Bereichen Blockchain, Dezentralisierung, Digital Assets, Entrepreneurship und Investment.