22. Februar 2024
Artikel speichern
Meta
Themen
Content-Quelle
Artikel Suchen
Newsletter abonnieren
ADVERTISEMENT
Beitrag Teilen
Auf Telegram teilen
Auf Whatsapp teilen
Per Email teilen
Auf Linkedin teilen
Auf Xing teilen
Auf Twitter teilen
Auf Facebook teilen

Halvening

Ein Halvening (oder Halving) ist ein deflationäres Blockchain-Ereignis, bei dem die Blocksubventionen oder die Belohnungen für die Validierung von Transaktionen um die Hälfte sinken. Es ist insofern von Bedeutung, als es das Angebot, das zu jedem Zeitpunkt in Umlauf kommt, reduziert und somit die Knappheit erhöht, indem immer weniger Einheiten von Coins/Tokens in Umlauf gebracht werden.

Diese Ereignisse werden direkt in den Code einprogrammiert und im Voraus bekannt gegeben. Zum Beispiel sind die Bitcoin-Belohnungen so programmiert, dass sie etwa alle vier Jahre abnehmen. Die Block-Belohnungen betragen derzeit 6.25 BTC pro Block (900 BTC pro Tag). Die Belohnungen werden weiterhin alle vier Jahre sinken, bis der letzte Bitcoin zwischen 2130 und 2140 geschürft wird.

Halvenings haben den zusätzlichen Vorteil, dass der Emissionszeitplan berechenbarer wird, da die Umlaufzeit zu jedem Zeitpunkt geschätzt werden kann. So lässt sich die Bewertung der Token genau bestimmen. Bei fast allen Kryptowährungen, die nicht im Voraus gemined werden, ist es ein Konstruktionsmerkmal, dass der Einsatz oder die Mining-Belohnung mit der Zeit abnimmt. Neue Projekte sind oft so angelegt, dass sie nur das zum Start erforderliche Minimum an Mining in Umlauf bringen, um den Anfangswert zu erhöhen.

Die Halbierung von Bitcoin im Jahr 2020 war die dritte nach den Mining-Reduzierungen im Jahr 2016 und 2012. Auf jede Halbierung folgte ein starker Preisanstieg aufgrund der zunehmenden Knappheit und der Verknappung des Angebots durch die Miners. Andere bemerkenswerte Halvings sind die der Altcoins Bitcoin Cash.

Das nächste Bitcoin-Halving ist für März 2024 geplant und wird die Mining-Belohnung auf nur noch 3.125 BTC pro Block sinken lassen.

Meta
Themen
Content-Quelle
Beitrag Teilen
Auf Whatsapp teilen
Auf Telegram teilen
Per Email teilen
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkedin teilen
Auf Xing teilen
Auf Reddit teilen
ADVERTISEMENT

Weitere News

Hot Wallet
Eine Wallet für Kryptowährungen, die mit dem Internet verbunden ist, um Krypto-Assets. Im Gegensatz zur Hot Wallet ist die Cold Wallet eine Offline-Wallet.…
Hyperledger
Hyperledger ist ein Projekt für Open-Source-Blockchains und Blockchain-bezogene Tools, das 2015 von der Linux Foundation ins Leben gerufen wurde, um die gemeinschaftliche Entwicklung von Blockchain-basierten verteilten L…
Hidden Cap
Eine Hidden Cap ist eine unbekannte Grenze für den Geldbetrag, den ein Team bei seinem Initial Coin Offering (ICO) von Investoren erhalten möchte. Der Zweck einer Hidden Cap ist es, eine Chancengleichheit herzustellen, i…
Hard Cap
Mit dem Hard Cap ist das absolute Höchstangebot eines digitalen Vermögenswerts gemeint.…
Hardware Wallet
Eine Hardware Wallet ist ein kleines Gerät, das in der Regel physisch einem typischen USB-Stick ähnelt. Es ist speziell für die Speicherung von Kryptowährungen konzipiert. Eine Hardware Wallet funktioniert, indem sie zun…
Hosted Wallet
Eine Wallet, die von einem Drittanbieter verwaltet wird.…
Hal Finney
Hal Finney (May 4, 1956 – August 28, 2014†) war ein Amerikanischer Kryptograph und Programmierer, der bei der Entwicklung von Bitcoin Pionierarbeit leistete und mit Satoshi Nakamoto zusammenarbeitete. Manche sind der Mei…
Hodl
Der Begriff "Hodl" sollte für jeden Bitcoiner ein Begriff sein. Er wurde durch einen Tippfehler in einem Bitcoin-Forum berühmt und wird heute allgemein als "Hold On for Dear Life" (Deutsch: Halte es für das ganze liebe L…
Hard Fork
Eine Hard Fork ist ein Ereignis, bei dem sich eine Blockchain in zwei separate, parallel laufende Blockchains "aufspaltet", die jeweils andere Parameter als eine gemeinsame vorherige Chain haben. Das Hard Forking unte…
Hash Power
Hash Power, besser bekannt als Hash rate, ist Eine Maßeinheit für die Menge an Rechenleistung, die das Netzwerk für den Dauerbetrieb und für die Sicherheit verbraucht.…
Halvening
Ein Halvening (oder Halving) ist ein deflationäres Blockchain-Ereignis, bei dem die Blocksubventionen oder die Belohnungen für die Validierung von Transaktionen um die Hälfte sinken. Es ist insofern von Bedeutung, als es…

Abonniere unseren Newsletter und bleibe stets up to date über die aktuellsten Ereignisse aus den Bereichen Blockchain, Dezentralisierung, Digital Assets, Entrepreneurship und Investment.