Artikel speichern
Meta
Themen
Content-Quelle
Artikel Suchen
Newsletter abonnieren
ADVERTISEMENT
Beitrag Teilen
Auf Telegram teilen
Auf Whatsapp teilen
Per Email teilen
Auf Linkedin teilen
Auf Xing teilen
Auf Twitter teilen
Auf Facebook teilen

Fork

Wenn Änderungen an der Blockchain-Technologie vorgenommen werden, spricht man von einer Fork.

Ein Fork entsteht, wenn das Blockchain-Netzwerk geteilt wird und zwei verschiedene Versionen entstehen. Da das Blockchain-Netzwerk open source ist, kann jeder zu Verbesserungen und Änderungen des Codes beitragen. Es gibt zudem auch Forks um neue Funktionen für eine Blockchain zu ermöglichen, Fehler zu beseitigen oder die Auswirkungen eines grösseren Hacks zu beheben.

Ein weiterer Grund für eine Fork ist, wenn die Software-Updates der Miner nicht miteinander übereinstimmen. In diesem Fall muss die Mining-Community entscheiden, welchen Weg die Blockchain einschlagen soll. Wenn keine Entscheidung getroffen werden kann oder sich die Community selbst nicht einigen kann, gibt es zwei verschiedene Versionen der Blockchain.

Wie extrem sich die Blockchain verändern wird, hängt davon ab, ob eine Hard Fork oder eine Soft Fork stattfindet.

Ein Soft Fork ist das Hinzufügen einer neuen Regel zum Protokoll, die immer noch mit älteren Regeln kompatibel und rückwärtskompatibel ist.  Das bedeutet, dass aufgerüstete Nodes weiterhin mit nicht aufgerüsteten Nodes kommunizieren können. Neue Blöcke werden somit von den alten Nodes weiterhin als gültig erkannt, es handelt sich also um eine weniger dramatische Veränderung.

Eine Hard Fork ist eine radikale Änderung des Netzwerkprotokolls, die zu neuen digitalen Währungen führen kann, z. B. als sich die Bitcoin-Blockchain in zwei Teile spaltete, was zur Entstehung von Bitcoin Cash führte.

Eine Hard Fork findet statt, wenn eine dauerhafte Änderung im Blockchain-Netzwerk vorgenommen wird. Diese Änderung ist nicht abwärtskompatibel, was bedeutet, dass alle Nodes oder User auf die neue Version der Software umsteigen müssen, da die ältere Version nicht mehr funktioniert. Die neue Version würde ihre eigenen Transaktionen und Blöcke erstellen. Im Grunde ist es eine völlig neue Blockchain.

Meta
Themen
Content-Quelle
Beitrag Teilen
Auf Whatsapp teilen
Auf Telegram teilen
Per Email teilen
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkedin teilen
Auf Xing teilen
Auf Reddit teilen
ADVERTISEMENT

Weitere News

FOMO
"Fear Of Missing Out" - kurz FOMO genannt (Deutsch: Angst etwas zu verpassen) ist ein Begriff, der die Angst ausdrückt, die man verspüren kann, wenn man bei Handelsentscheidungen nicht schnell handelt. Genauer gesagt, st…
Flash Crash
Ein Flash Crash ist ein Marktzustand, bei dem der Preis eines Vermögenswerts (Aktien, Kryptowährungen etc.) innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums sehr schnell fällt.…
Falling Knife
Ein sogenanntes Falling Knife (Deutsch: Fallendes Messer) bezieht sich auf den Preissturz eines Vermögenswerts und bezeichnet eine Abwärtsdynamik auf dem Finanzmarkt. Man spricht von einem fallenden Messer, wenn der Prei…
FUD
FUD ist ein Akronym, das für "Fear, Uncertainty and Doubt" (Deutsch: Angst, Unsicherheit und Zweifel) steht. Es ist eine Strategie, um die Wahrnehmung bestimmter Kryptowährungen oder des Kryptowährungsmarktes im Allgemei…
Flippening
Das sogenannte "Flippening" ist ein hypothetisches Szenario, in dem die Marktkapitalisierung eines Kryptoassets die von einem anderen Kryptoassets übersteigt. Die Debatte besteht vorallem darin, ob Ethereum Bitcoin irgen…
Flipping
Flipping ist eine Anlagestrategie (die vor allem durch Immobilieninvestitionen bekannt wurde), bei der du etwas mit dem Ziel kaufst, es später mit Gewinn weiterzuverkaufen, in der Regel innerhalb eines kurzen Zeitraums. …
Fan Token
Fan-Tokens sind Kryptowährungen, die von bestimmten Sportteams ausgegeben werden und ihren Inhabern die Teilnahme an den Vereinsaktivitäten und den Erhalt von exklusiven Belohnungen und Rabatten ermöglicht. Vor allem die…
Fibonacci
Die Fibonacci-Retracement-Methode verwendet eine Reihe von Schlüsselzahlen, die Fibonacci-Verhältnisse genannt werden, um die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus eines Vermögenswerts/einer Aktie/einer Kryptowährung zu…
Falling Wedge
Falling Wedges (Deutsch: Fallende Keilen), auch bekannt als absteigende Keilen, haben eine deutliche Abwärtsneigung und eine bullische Tendenz im Vergleich zu symmetrischen Dreiecken, die keine erkennbare Neigung und kei…
Fundamental Analysis
Neben der technischen Analyse (TA) gibt es eine Methode, bei der man den zugrunde liegenden Wert eines Vermögenswerts untersucht, was sich Fundamental Analysis (Deutsch: Fundamentalanalyse) nennt. Im Gegensatz zur techni…
Fungible
Bei Kryptowährungen bedeutet Fungible (Deutsch: Fungibilität), dass ein Coin oder Token durch jeden anderen identischen Coin oder Token ersetzt werden kann.…
Futures
Sogenannte Futures sind Terminkontrakte, die die Möglichkeit einer standardisierten rechtlichen Vereinbarung über den Kauf oder Verkauf einer bestimmten Ware oder eines Vermögenswerts zu einem vorher festgelegten Preis z…
1 / 212

Abonniere unseren Newsletter und bleibe stets up to date über die aktuellsten Ereignisse aus den Bereichen Blockchain, Dezentralisierung, Digital Assets, Entrepreneurship und Investment.